Ausschreibung der Stelle einer Verwaltungs-/Wirtschaftsleitung

Die gemeinnützige Stiftung wannseeForum sucht zum 01. Juni 2020 für ihre Jugendbildungsstätte einen Verwaltungsleiter (m,w,d). Die seit über 70 Jahren bestehende Einrichtung der außerschulischen Jugendbildung bietet im Rahmen der Kurzzeitpädagogik mehrtägige Veranstaltungen für junge Menschen mit den Schwerpunkten politische und kulturelle Bildung, neue Medien und internationale Zusammenarbeit. Sie hat 90 Übernachtungsplätze.

Die Wirtschafts-/Verwaltungsleitung hat zusammen mit der pädagogischen Leitung in Form einer Doppelspitze die Gesamtverantwortung für die Arbeit der Jugendbildungsstätte und ist unmittelbar dem Vorstand der Stiftung wannseeForum unterstellt. Ihre Aufgaben sind:

  • Verantwortung für die Erarbeitung und Umsetzung des Wirtschaftsplans einschließlich der Liquiditätssicherung und längerfristigen Finanzplanung
  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des Hauses (Verwaltung, Küche, Haustechnik, Hauswirtschaft etc.) einschließlich der Planung und Umsetzung von Instandhaltung und Sanierung
  • Leitung der Bereiche Verwaltung, Küche, Hauswirtschaft und Haustechnik
  • Zusammenarbeit mit den Zuwendungsgebern und Vertragspartnern
  • Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Bereich
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Unsere Anforderungen:

  • eine für die Aufgaben geeignete abgeschlossene Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Verantwortungsbereitschaft und selbständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • anwendungssicheres Fachwissen im Zuwendungs-, Arbeits-, Vertrags- und Vergaberecht
  • Team- und Kooperationsfähigkeit 
  • Kenntnisse des Rechnungswesens, der Hauswirtschaft, des Managements eines Beherbergungsbetriebs sind erwünscht
  • Leitungserfahrungen sind erwünscht

Erwartet wird mindestens eine Ausbildung auf Fachhochschulniveau, bei entsprechender Berufs- und möglichst Leitungserfahrung ist auch eine Besetzung im Wege eines Quereinstiegs möglich.

Sie freuen sich auf

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer Stiftung
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und die Wahrnehmung von Leitungsverantwortung
  • die Sicherstellung guter Rahmenbedingungen für kurzzeitpädagogische Arbeit mit jungen Menschen

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle in der Entgeltgruppe 12
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team an einem sehr schönen Standort.

Weitere Informationen unter: www.wannseeforum.de

Weitere Auskünfte erteilen die Mitglieder des Vorstands – Erreichbarkeit siehe die angegebene Internetadresse.

Bewerbungen per Post richten Sie bitte bis zum 30. April 2020 (Eingang) an die Stiftung wannseeFORUM zu Hdn. Dr. Roman Fröhlich‚ Hohenzollernstr. 14 in 14109 Berlin oder per Mail in einem PDF zusammengefasst an: wsf@wannseeforum.de

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Stiftung wannseeForum setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.