Ergebnisse des SV-Barcamp in der Friedrich-Ebert-Stiftung

Das SV-Barcamp fand am 28.2.2017 in der Friedrich-Ebert-Stiftung statt. Einen Tag lang wurden dort nur die Themen der 140 anwesenden Schüler*innen besprochen. So konnten im Austausch neue Konzepte und Ideen vorgestellt und debattiert werden. Unterstützung bekamen die Schüler*innen dabei von den anwesenden SV-Teamer*innen und -Berater*innen der Organisationen “mehr als lernen”, des SV-Bildungswerks und des wannseeFORUMs. Auch der LSA wir mit einigen Vetreter*innen anwesend und brachte wichtige Impulse mit in die Debatte ein. Die Ergebnisse findet ihr hier. Kickt einfach im Plan auf die Sessions, die ihr interessant findet und ihr werdet automatisch zu einem Etherpad mit der Dokumentation weitergeleitet.

Der ganze Kongress wurde aber auch von einem Filmteam begleitet und auf diese Weise dokumentiert. Dieser Film kann hier nun angesehen werden. Auch filmisch festgehalten wurde der Abschlussslam der Poetry-Slammer Bas Böttcher und Dalibor Markovic. Diesen könnt ihr auch anschauen.