Seminarwoche Erneuerbare Energien und Klimawandel

7.-12.9.2009

Ein Kooperationsprojekt des wannseeFORUM und der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg
“Ist es nicht schon viel zu spät, um die Folgen des Klimawandels aufzuhalten?” ist eine von vielen Fragen, die im Einführungsreferat an den Umweltreferenten Bernd Brouns  gestellt wurden. Auch am Ende der Woche ist die Frage nicht vollständig beantwortet, aber soviel ist den SchülerInnen aus der 11. Klasse des Berliner Leibniz-Gymnasiums klar:  Alle müssen Verantwortung für den Schutz der Erde übernehmen, im Alltag wie in der Weltpolitik. Verschiedene Exkursionen führten die Teilnehmenden zur Brennstoffzelle Vattenfall, in ein privat erbautes KlimaSolarhaus und zur Agentur für Windkraftenergie. Die kritischen Auseinandersetzungen, neuen Erkenntnisse und spannende Fakten wurden am Ende der Woche in einer Videodokumentation, einem Audiopodcast und einem Theaterstück präsentiert.

Das Seminar wurde unterstützt durch das Programm “Globales Lernen” des dvv International