Urheberrecht und geistiges Eigentum

31.3. – 5.4.2008

URHEBERRECHT – “UNWISSENHEIT SCHÜTZT VOR STRAFE NICHT”

Vom illegalen Download über Open Content bis Open Source

Im  Seminar  “Copy & Paste” vom 31.3. bis zum 5.4.2008,  haben angehende Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste  einen Weblog rund um das Thema Urheberrecht & geistiges Eigentum gestaltet:

 

Aufgrund des rasanten technologischen Fortschritts und der immer größer werdenden Bedeutung neuartiger Medien und Informationsdienste wird auch das Internet zunehmend als Medienbeschaffungsquelle genutzt. Dabei spielt auch der differenzierte Umgang mit den Medien eine entscheidende Rolle – vom illegalen Download von Mediendateien bis hin zu bezahlter legaler Nutzung ist alles möglich.

Auf den folgenden Seiten des Blogs finden Sie Informationen und Hilfestellungen sowie Tipps, wenn es darum geht, sich bei der Beschaffung von Bildern, Musik und Texten auf legalem Terrain zu bewegen, aber auch eigene kreative Schaffungen zu schützen.