Viel Lärm um nichts – Shakespeare in Spandau

11.-16.11.2013

Tanzkunst

 

Eine Komödie über die ewigen Wirrungen zwischen den Geschlechtern. Ein zeitloser Stoff, den sich 19 Spandauer Oberstufenschüler_innen der Carlo-Schmid-Schule für ihre Jahresinszenierung im Kurs Darstellendes Spiel vorgenommen haben. Im wannseeFORUM wurde vom 11.-16. November zur Stückvorlage getanzt, improvisiert, getextet und musiziert: Shakespeare´s Wortwitz mischte sich mit Spandauer Ausdrucksfreude. Nach einer erfolgreichen Präsentation im wannseeFORUM wird die Endfassung des Stücks am 19. Dezember 2013 auf großer Bühne in der Schule zu sehen sein.

theater