Wir sind zu-kunft!

„Du bist viel zu jung, um mitzureden. Du bist viel zu unerfahren, um das zu verstehen.“

Leider ist das noch immer zu oft die Reaktion, wenn junge Menschen sich zu Krisen der Gegenwart äußern und Veränderungen einfordern. Doch wir sind weder “zu” jung oder unerfahren, sondern die “zu-kunft” der Gesellschaft. Umso wichtiger ist es, dass nach zwei Pandemiejahren die Themen der Jugend wieder verstärkt in den Fokus der Gesellschaft rücken.


Bei dem Tagesworkshop am 28.08.22 im Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U) in Moabit bekommst du die Chance dazu: Mit anderen jungen Menschen kannst du ein eigenes Bild unserer Generation malen und deine Meinung, Gedanken und Gefühle kreativ zum Ausdruck bringen. Wir werden uns über alles rund um das große Thema “Zukunft” austauschen, aus verschiedenen Perspektiven darauf schauen und gemeinsam Plakate entwerfen, die anschließend auf Großflächenplakate im Berliner Straßenraum gedruckt werden. Das heißt: Deine Meinung könnte schon bald in den Straßen Berlins hängen und für alle sichtbar sein!

Damit wir, das sind Jule Küppers und Felix Pestemer, im Hintergrund alles für einen reibungslosen Ablauf vorbereiten können, benötigen wir einige Daten von dir. 

Kurz zu uns:

Jule Küppers absolviert seit September 2021 ihren Freiwilligendienst in der Stiftung wannseeFORUM. Zuvor hat sie in der Nähe von Frankfurt am Main und Istanbul die Schule besucht. Jule ist Gründungsmitglied des jugendBEIRAT und setzt sich dafür ein, dass Jugendliche sich strukturell beteiligen können.

Felix Pestemer studierte Freie Kunst in Berlin und Illustration in Barcelona. Seitdem arbeitet er an der Schnittstelle beider Disziplinen. Sein Label Puttbill umfasst Bilderbuch-Parabeln und narrative Grafikserien; im Zentrum des künstlerischen Schaffens stehen die Themen der Vergänglichkeit, der ideellen Wertschätzung und der Deterritorialisierung von Zeichen und Symbolen.

“Bewirb” dich bis spätestens zum 20. August 2022 über diesen Link für einen Workshop.

Voraussetzungen:

  • Du bist zwischen 16-27 Jahren alt?
  • Du wohnst derzeit in Berlin?
  • Du hast am Sonntag, den 28. August 2022 noch keine Pläne?
  • Du hast Lust mit anderen Jugendlichen ein Plakatwände zu gestalten?

Weitere Informationen, einen detaillierten Programmplan und eine Wegbeschreibung erhältst du nach deiner Anmeldung. Sollten sich mehr Personen bewerben als uns Plätze zur Verfügung stehen, behalten wir uns vor eine Teilnehmer:innenauswahl zu treffen.

Bei Fragen wende dich gerne direkt an Jule Küppers unter kueppers[at]wannseeforum.de.

Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche und wird kostenfrei und möglichst barrierearm angeboten. Der Workshop gehört zu einer dreiteiligen Reihe. Es folgen eine Ausstellung und ein Sommerfest organisiert von Berliner Jugendlichen.

Das Projekt ist Teil der Initiative DRAUSSENSTADT ist, gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung.