„Flucht nach Europa“

Anmoderation einsprechen

Seit es Menschen gibt, gibt es Wanderungsbewegungen. Nichtsdestotrotz war und ist die Debatte über das Thema Migration von Ängsten sowie Vorurteilen belastet.

Am 31.3. sind 46 Auszubildende der Louise-Schröder-Schule ins wannseeFORUM gekommen, um sich im Rahmen des Seminars „Flucht nach Europa“ mit dem Themenkomplex Flucht und Migration auseinanderzusetzen.

Über intensive Recherchearbeiten, Exkursionen (z.B. Übergangsheim Bad Belzig, Kreuzberger Gerhart-Hauptmann-Schule) sowie Interviews mit Flüchtlingen, Migrant_innen und Expert_innen haben die Teilnehmenden während der Seminarwoche zahlreiche Aspekte des Themenfeldes ausgelotet. Beschäftigt haben sie sich dabei u.a. mit den verschiedenen Flucht- und Migrationsgründen, den Biographien und dem Alltag der Eingewanderten, der Asylgesetzgebung sowie der Arbeitsmigration innerhalb Europas. Die Auseinandersetzung fand in fünf Werkstattgruppen (Audio, Weblog, Rap) statt.

Das gesamte Seminar wurde von der Weblog-Gruppe auf den selbst eingerichteten Padlet dokumentiert.

Entstanden ist eine zweistündige Radiosendung, die am Samstag, dem 5.4.14 von 16 bis 18 Uhr auf Alex Radio ausgestrahlt wurde. Die Rap-Gruppe hat hierfür zwei Tracks beigesteuert.