1. WannseeWERKSTATT: „Traumwelten“

Traumwelten

Jugendliche Traumwelten künstlerisch bearbeitet

Traumwelten entdecken, in welche eintauchen und neue erschaffen – das nahmen sich 49 frischgebackene Neuntklässler_innen der Bettina-von-Arnim-Schule und der Carlo-Schmid-Oberschule im Rahmen der 1. WannseeWERKSTATT vom 9. bis 14. September 2013 vor. Und tatsächlich ist ihnen das auch gelungen, denn eine finstere Gestalt fing schon Mitte der Woche an, sich auf den quietschenden Fluren des wannseeFORUMs aufzuhalten.
In den Video-, Zirkus-, Kostümbau- , Tanz- und Malereiwerkstätten wurde allerdings nicht nur geträumt, sondern auch fleißig gearbeitet, denn die Träume der Schüler_innen wurden am Ende des Seminars vor Publikum präsentiert. Gruseliges, Märchen- und Zauberhaftes, Hässliches und Schönes sowie Science-Fiction-Würdiges waren am Freitag auf der Bühne und im Kaminsaal zu sehen. Also für jeden Geschmack und jede Gemütsverfassung etwas dabei!

In der Videowerkstatt entstand der Spukfilm „FOLLOW“:

 

Fotografische Eindrücke aus der 1. WannseeWERKSTATT bei Flickr