Social Media Doku zum jugendFORUM 2017

Das #jufo17 werden wir sicher nicht vergessen: Geplant als die zweite Open-Air-Ausgabe, mussten wir wegen des erbarmungslosen Regens am Aufbautag nach drinnen umziehen. In nicht einmal 12 Stunden haben wir Dank dem Pfefferwerk eine neue Location gefunden. Trotz nächtlicher Planänderung konnte das #jufo17 (fast) wie geplant stattfinden, über 700 Menschen fanden den Weg zu uns, Räume wurden improvisiert & Aktionsstände umgeplant. An dieser Stelle also ein fettes Danke an unsere Community und insbesondere an das Pfefferwerk, René und sein Team! Ihr habt das #jufo17 mit eurem Engagement und eurer Spontanität zu einem großartigen Ereignis gemacht!

Mit unserer Doku möchten wir euch nun viele neue Blickwinkel auf die Veranstaltung eröffnen. Das juFo-Team hat alles aus den sozialen Netzwerken zum #jufo17, den Diskussionen und Ständen eingesammelt.
Viel Spaß dabei auf doku.jugendforum.berlin/

Partner ders jugendFORUM Berlin 2017

                 

                          

Förderer der jugendFORUM Berlin 2017