Wannseeforum

Politische und Kulturelle Jugendbildung

Villa Joerger am Pohlesee

Die Stiftung wannseeFORUM

Vor knapp 70 Jahren wurde das „Wannseeheim für Jugendarbeit e.V.“ gegründet. Seit Anbeginn treffen sich in der Villa am Pohlesee – einem Ausläufer des Kleinen Wannsees – Jugendliche aus Berlin und Umgebung, später aus Europa und aller Welt, um in einer Atmosphäre der Toleranz und des gegenseitigen Respekts unterschiedliche Lebenswelten kennenzulernen und in gemeinsamer Projektarbeit Demokratie zu leben. 2011 entstand aus dem Verein die heutige „Stiftung wannseeFORUM“. 

 

News

Stellenausschreibung

Wir suchen zwei Haustechniker/innen (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang einer Vollzeitstelle und einer Teilzeitstelle . Nähere Informationen finden Sie hier.

Den Wahnsinn stoppen


Das Team der Stiftung wannseeFORUM ist schockiert und entsetzt über den russischen Überfall auf die Ukraine.
Wir verurteilen diese Verletzung der Menschenrechte.
Wir sind in Gedanken bei der Bevölkerung, Freund*innen und Kolleg*innen vor Ort und den Kindern und Jugendlichen, die dieser Situation hilflos ausgesetzt sind.
Wir denken verstärkt an ehemalige Teilnehmer*innen und Kooperationspartner*innen unserer Jugendaktivitäten.
Wir sprechen unseren Partner*innen in Russland und Belarus, die sich gegen den von der russischen Regierung initiierten Krieg wenden, Mut und Unterstützung zu.
Wir sind solidarisch mit allen Flüchtlingen an den EU-Außengrenzen.
Wir verurteilen jeglichen Rassismus. 
Wir teilen die Stellungnahme des Arbeitskreis deutscher Bildung (AdB) und seiner Mitglieder.
Wir unterstützen den Appell der Kommission Europäische und Internationale Bildungsarbeit des AdB

Standort der Akademie für Kinder- und Jugendparlamente in Berlin

Die Stiftung wannseeFORUM ist gemeinsam mit der Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. und der Siftung SPI bis 2024 Standort der Akademie für Kinder- und Jugendparlamente in Berlin

Wir haben das Glück auch in Corona-Zeiten durch unsere großzügigen Räume, den wunderbaren und riesigen Garten am See unsere kreativen, spannenden Angebote weiter durchführen zu können. Natürlich gibt es auch ein sicheres Hygiene-Konzept

Arbeitsfelder

Das denkmalgeschützte Landhaus der Stiftung wannseeFORUM liegt direkt am Pohlesee, einem See der Kleinen Wannsee-Kette. Es wurde 1906 im Auftrag des Bankiers Carl Joerger erbaut. Die Instandhaltung und Sanierung eines solch repräsentativen Objektes samt des dazugehörigen ebenfalls denkmalgeschützten Gartens für die Jugendarbeit ist eine der Aufgaben der Stiftung, die immer aufs Neue eine Herausforderung bedeutet. Spenden sind daher nicht nur willkommen, sondern notwendig.

Stiftungsarbeit

Das denkmalgeschützte Landhaus der Stiftung wannseeFORUM liegt direkt am Pohlesee, einem See der Kleinen Wannsee-Kette. Es wurde 1906 im Auftrag des Bankiers Carl Joerger erbaut. Die Instandhaltung und Sanierung eines solch repräsentativen Objektes samt des dazugehörigen ebenfalls denkmalgeschützten Gartens für die Jugendarbeit ist eine der Aufgaben der Stiftung, die immer aufs Neue eine Herausforderung bedeutet. Spenden sind daher nicht nur willkommen, sondern notwendig.
Die Stiftung wannseeFORUM ist als Institution weder einer bestimmten Partei oder Religion noch einer sonstigen Interessengruppe verpflichtet und vertritt die demokratischen Grundwerte. Wir stehen für Weltoffenheit, Vielfalt und gleiche Rechte für alle, unabhängig von Geschlecht, Religion, sozialer und kultureller Herkunft. Unser besonderes Profil besteht in der Verbindung von politischer und kultureller Bildung. Das wannseeFORUM arbeitet als Kooperationspartner mit anderen Institutionen im In- und Ausland zusammen. Wir verstehen uns als verlässlichen Partner, der in Gremien und gemeinsam mit anderen Einrichtungen und Organisationen Projekte und Ideen umsetzt und sich aktiv am gesellschaftlichen Diskurs zu aktuellen Themen beteiligt.

Politische und Kulturelle Jugendbildung

Die Stiftung wannseeFORUM ist als Institution weder einer bestimmten Partei oder Religion noch einer sonstigen Interessengruppe verpflichtet und vertritt die demokratischen Grundwerte. Wir stehen für Weltoffenheit, Vielfalt und gleiche Rechte für alle, unabhängig von Geschlecht, Religion, sozialer und kultureller Herkunft. Unser besonderes Profil besteht in der Verbindung von politischer und kultureller Bildung. Das wannseeFORUM arbeitet als Kooperationspartner mit anderen Institutionen im In- und Ausland zusammen. Wir verstehen uns als verlässlichen Partner, der in Gremien und gemeinsam mit anderen Einrichtungen und Organisationen Projekte und Ideen umsetzt und sich aktiv am gesellschaftlichen Diskurs zu aktuellen Themen beteiligt.
Interessierte Gruppen und Institutionen können unsere Räume und unseren Tagungsservice mieten. Mit seinem denkmalgeschützten Landhaus, dem Kutscherhaus und dem modernen Seminarhaus Atrium lädt das wannseeFORUM seine Gäste ein, Seminare und Tagungen in einem besonderen Ambiente zu erleben. Das weitläufige Seegrundstück mit seinem alten Baumbestand ermöglicht Gespräche im Grünen und Erholung vom Alltagsstress.

Tagungsstätte

Interessierte Gruppen und Institutionen können unsere Räume und unseren Tagungsservice mieten. Mit seinem denkmalgeschützten Landhaus, dem Kutscherhaus und dem modernen Seminarhaus Atrium lädt das wannseeFORUM seine Gäste ein, Seminare und Tagungen in einem besonderen Ambiente zu erleben. Das weitläufige Seegrundstück mit seinem alten Baumbestand ermöglicht Gespräche im Grünen und Erholung vom Alltagsstress.

Vorstand

Barbara Kühnkuehn (at) wannseeforum.de

1.Vorsitzende

Barbara Kühn
kuehn (at) wannseeforum.de
Andreas Hilligerhilliger (at) wannseeforum.de

2. Vorsitzender

Andreas Hilliger
hilliger (at) wannseeforum.de
Rita Eichelkrauteichelkraut (at) wannseeforum.de

Vorstandsmitglied

Rita Eichelkraut
eichelkraut (at) wannseeforum.de
Dr. Natan Hogrebehogrebe (at) wannseeforum.de

Vorstandsmitglied

Dr. Natan Hogrebe
hogrebe (at) wannseeforum.de
Dr. Barbara Schöler-Macherschoeler-macher (at) wannseeforum.de

Vorstandsmitglied

Dr. Barbara Schöler-Macher
schoeler-macher (at) wannseeforum.de

Kuratorium

Sabine Behnbehn (at) wannseeforum.de

Vorsitzende des Kuratoriums

Sabine Behn
behn (at) wannseeforum.de
Heidemarie Dreyer-Weikdreyer-weik (at) wannseeforum.de

Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums

Heidemarie Dreyer-Weik
dreyer-weik (at) wannseeforum.de

 

Die Satzung der Stiftung wannseeFORUM steht zum Download hier zur Verfügung
Unsere Respektcharta ist hier zur Einsicht.

Leitbilder

So finden Sie zu uns:

Stiftung wannseeFORUM

Hohenzollernstraße 14
D-14109 Berlin
Germany

FON +49 (030) 806 80 -0
FAX +49 (030) 806 80 88

MAIL: wsf [ at ] wannseeforum.de

Kontakt

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Folgen Sie uns auf: