Jetzt anmelden: “Wie wir leben wollen” Pfingstakademie Jugendbeteiligung

Utopie
Foto:  FrauSchütze, Utopie, CC BY-NC-SA 2.0

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“ (Helmut Schmidt)…
oder vom 22.-26.05.15 nach Berlin zur PFINGSTAKADEMIE JUGENDBETEILIGUNG ins wannseeFORUM kommen…
#wsfpa15: Du hast Visionen? und Interesse an Diskussion, Vernetzung, Austausch und gemeinsamem Freizeitspaß?
Dann meld dich jetzt an. 

“Nur ein Klischee…” – Kulturelle Vielfalt und Kommunikation


“Klischeemaschine” zur Frage nach dem Entstehen von Klischees und Vorurteilen

 

“Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil.”
Albert Einsteins Zitat spielte auch im Seminar “Nur ein Klischee – kulturelle Vielfalt und Kommunikation”, 23.-28.3.15, eine Rolle:
36 Teilnehmende fragten, diskutierten und recherchierten zum Entstehen und zum Umgang mit  Klischees und Vorurteilen. Ihre Ergebnisse aus den Werkstattgruppen Inszenierte Lesung, Multimedia und Schwarz-Weiß-Fotografie sowie Seminar-Impressionen haben sie z.T. auf einer digitale Pinnwand festgehalten.

Jetzt anmelden zur BBB2015: Fotografieworkshops + Filmworkshops für Jugendliche im wannseeFORUM Berlin

“einfach leben”
Jetzt anmelden: Fotografieworkshop + Filmworkshop  für Jugendliche bei der BilderBewegungBerlin 2015  im wannseeFORUM Berlin
25.7.-1.8.15

Was erwartet dich bei der BBB15? Weiterlesen »

10. KunstFORUM: “Verrückte Realität – Realität verrückt”

09.-14.02.2015

Das Märkische Viertel zu Gast in Wannsee: Für die Profil- und Leistungskurse Kunst der Bettina-von-Arnim-Schule ist es längst Tradition, das 2. Schulhalbjahr mit dem KunstFORUM, einer intensiven künstlerischen Projektwoche im wannseeFORUM, beginnen zu lassen. Diesmal gab es besonderen Grund zu feiern: Das KunstFORUM wurde zehn Jahre alt! Unterstützt wird das bewährte Format durch die Jugendkunstschule ATRIUM. Das Thema, mit dem sich die 44 Schüler_innen in diesem Jahr künstlerisch auseinandersetzten, lautete „Verrückte Realität – Realität verrückt“. Weiterlesen »

Barcamp politische Bildung 2015

Für alle, die dabei waren oder nicht dabei sein konnten beim #bcpb15:

Auch das Barcamp politische Bildung 2015 (19.-21.2.15)
brachte wieder viele Anregungen zum Nachmachen und Weitergeben mit sich: Viele Doku-Links zu den Sessions von Gebärdensprache über Projekte mit geflüchteten Menschen bis zu Video-Anleitungen als Links auf bcpb.de oder direkt im Sessionplan als Doku-Links.

Save the date für 2016: #bcpb16: 25.-27.2.16 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein/Werneuchen

Multinationaler Fachkräfteaustausch “Exclude exclusion – we do inclusion!”, 7.-14.4.15 im wannseeFORUM – Jetzt anmelden

mit 40 Teilnehmenden aus Armenien, Aserbaidschan, Bulgarien, Deutschland, Georgien, Italien, Lettland, Malta, Moldawien, Polen, Rumänien, Ukraine und Weißrussland

 

Inklusion ist ein kontrovers diskutiertes Thema der aktuellen Bildungsdebatte, das nach dem Fokus auf den Bereich Schule nun auch in das Blickfeld der außerschulischen Jugendbildungsarbeit rückt.

  • Was genau aber heißt „Inklusion“ bezogen auf die außerschulische Jugendbildung, die sich aus ihrem Selbstverständnis heraus bereits an alle Jugendlichen richtet? Weiterlesen »

“Nur ein Klischee…” – Kulturelle Vielfalt und Kommunikation

Zwergenzeit ist vorbei
Foto: Ingrid Eulenfan, CC BY-NC-SA 2.0

 

Oft reicht ein Stichwort, ein Gegenstand, eine Eigenschaft – und schon entstehen Bilder im Kopf. Schubladen öffnen sich, denn jedes Klischee verführt zur eingeschränkten Betrachtung und Einordnung in Denkmuster. Weiterlesen »

5. Internationale Projektwerkstatt: “Energie”

18.-24.01.2015

Die „Internationale Projektwerkstatt“ feierte ihren ersten runden Geburtstag: Das Kooperationsprojekt des wannseeFORUMs, des Goethe-Instituts Berlin sowie der Nelson-Mandela-Schule jährte sich in diesem Jahr bereits zum fünften Mal. 32 jugendliche Teilnehmer_innen eines Deutschkurses des Goethe-Instituts im wannseeFORUM trafen in ihrer zweiten Kurswoche auf 27 Schüler_innen der Berliner Nelson-Mandela-Schule, um eine Woche lang gemeinsam künstlerisch zu arbeiten. Kreativ und ganz praktisch wurde dabei auch in diesem Jahr erprobt, wie Verständigung auf Deutsch gelingen kann. Weiterlesen »

“Wintermärchen”

14.-19.12.2014

Abschluspräsentation Seminar "Wintermächen"

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern, Frau Holle oder Väterchen Frost: Jede_r von uns kennt aus der Kindheit wenigstens ein Wintermärchen, wie die 32 Schüler_innen der Carlo-Schmid-Oberschule schon am Anfang des Seminars im wannseeFORUM (14.-19.12.14) feststellten.

In Kleingruppen und unter der Anleitung von Künstlern näherten sich die Teilnehmenden musikalisch, theatralisch und tänzerisch dem Thema an und beschäftigten sich mit Fragen wie: Welche Motive findet man in den unterschiedlichen (Winter)Märchen und was für eine Bedeutung haben diese? Inwiefern sind Märchen noch zeitgemäß? Wie fühlt sich Geborgenheit an, wie Einsamkeit? Und wie klingt eigentlich der Winter? Weiterlesen »

“Freiheit ist…

freih

…ein Recht für jeden” – so einer der ersten Antwortversuche zum Einstieg in das Seminar “Die Freiheit nehm ich mir!? – vom Wert der Freiheit”. Weiterlesen »

Ältere Einträge »